Das Wochenende steht vor der Tür – Wohin an den freien Tagen

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Heute erreichte uns die Meldung, dass das beliebte Weinfest auf der Burg abgesagt werden musste.

Den Veranstaltern ist die Wetterprognose dann doch zu wagemutig gewesen und da es sich ja um eine Freiluftveranstaltung handelt. So wurde es Sicherheitshalber abgesagt. Einen weiteren Termin gibt es vorerst nicht.

Aber nicht zu Hause bleiben lautet das Motto, denn in Erkheim ruft das Festzelt. Am Freitagabend geht es schon los mit der Truppe von Notausgang. Von deren guter Laune Musik konnten wir uns selbst vor kurzem überzeugen und können selbige nur empfehlen. Somit wäre der Freitag schon mal gesichert.

Aber auch am Samstag geht es ohne Verzögerung weiter. Diesmal spielen die Lederrebellen auf. Hier in der Region noch unbekannt, verspricht die Band, die regelmäßig auf großen Volksfesten wie die Cannstatter Wasen oder dem Staubinger Gäubodenfest Auftritt, das Zelt zu rocken. Eine sehr gute Alternative zu den anderen Veranstaltungen auf jeden fall.

Sonntag ist Markttag in Erkheim, da kann man sich dann im Zelt ausruhen, eine Leckere Mahlzeit gönnen oder später bei Kaffe und Kuchen gemütlich zusammensitzen. Aber was wäre Erkheim, wenn die nicht noch eine Schippe drauflegen. Der Festausklang ist am Montagabend mit Erkheim wie es Singt und Lacht.

Somit wäre das Wochenende mit guten Veranstaltungen gefüllt und auch wir werden uns in Erkheim sehen. Somit bis die Tage in Erkheim



Share.

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das:

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: